Presseartikel  
06. September 2007 - Lübbecker Kreiszeitung, Lokalausgabe des "Westfalen-Blatt", Nr. 207/2007


St. Ulricus-Altar tiefer setzen

Pr. Oldendorf (WB).

Mit einem Dringlichkeitsbeschlusse, konkret mit einer denkmalrechtlichen Erlaubnis für das Tiefersetzen des Altars in der St. Ulricus-Kirche, befasst sich der Hauptausschuss am Montag, 10. September, 17.30 Uhr, im Rathaus. Der Altar soll bis auf maximal 15 Zentimeter unter die Oberkante des alten Estrichs abgebaut werden, der Wiederaufbau entsprechend an derselben Stelle erfolgen, in gleicher Höhe und unter Verwendung der bisherigen Steine und der Mensa. Diese erneute Eingriff sei eine Folge ungenehmigter Abgrabungen im Chorbereich, betont die Stadt.