Presseartikel  
28. April 2008 - Lübbecker Kreiszeitung, Lokalausgabe des "Westfalen-Blatt", Nr. 99/2008



Pastor Beckmann mit Ehrengästen. Foto: Kröger

Hoher Besuch zur Wiedereröffnung der Kirche

Im November 2004 hat die Renovierung der St.-Ulricus-Kirche begonnen, jetzt konnte in festlichem Rahmen die Wiedereröffnung gefeiert werden (weiterer Bericht folgt). Zu den zahlreichen Gästen zählten auch die Pfarrer Dr. Hans-Jürgen Kutzner (Hannover), Ulrich Falke (Gütersloh), Friedrich Wilhelm Beckmann und Rudolf Jacobs (Unna), Bischof Dr. Max-Georg Freiherr von Twickel (Salzbergen) und Diakon Ewald Pohl (Spenge) sowie hinten im Bild Prof. Dr. Karl-Heinz Kuhlmann (Arenshorst) und Oberministrant Josef Adam (Bünde). Etwa 630 000 Euro hat die Baumaßnahme gekostet, viele Spender aus der Gemeinde wie auch von außerhalb sowie Stiftungen und Mäzene haben zur Summe beigetragen. Foto: Kröger.