Presseartikel  
4./5. April 2009 - Neue Westfälische, Lokalausgabe Lübbecke, Nr. 80/2009

Reinerlös für Westempore
Zweites Benefiz-Konzert in St. Ulricus


Pr. Oldendorf-Börninghausen (nw). Die Kirchengemeinde Börninghausen weist darauf hin, dass das zweite Benefiz-Konzert in der St.- Ulricus-Kirche am Freitag, 24. April, um 19.30 Uhr stattfindet.

Musizierende der Kreismusikschule in Lübbecke unter der Leitung von Martin Obermeier werden mitwirken. Es wird Eintritt erhoben (zehn Euro, für Kinder und Jugendliche gibt es Ermäßigung). Im Anschluss an das Konzert ist wieder eine Begegnung mit einer gratis Bewirtung im Albert-Schweitzer-Haus.

Der Reinerlös ist für den Einbau der Westempore, den die Chöre und die Musikgruppen der Gemeinde dringend herbeisehnen. Insgesamt seien 23.000 Euro aufzubringen, wie Pfarrer Friedrich Wilhelm Beckmann mitteilte. „Wir sind dem Vorstand des Kirchbauvereins sehr dankbar für die Organisation eines weiteren Benefiz-Konzertes für die restliche Renovierung unserer Kirche und laden sehr herzlich zu diesem musikalischen Ereignis mit den hochkarätigen Musizierenden ein“, teilte er mit.